Junioren-EM 2021: Michelle Rockmann ist U18-Europameisterin

Gold für Michelle Rockmann: Nach spannenden Vorrundenkämpfen gegen Elena di Matteo aus Italien (Full Ippon) und Gwen van Poelgeest aus den Niederlanden (6*:6) und einem kampflosen Sieg gegen Ria-Alexia Panaitescu aus Rumänien (14:0) stand sie im Finale ihrer Bundeskaderkollegin Khanim Bakhishova gegenüber. Michelle lag zunächst nach Punkten hinten, in der letzten Minute konterte sie dann aber einen Kick ihrer Kontrahentin mit einer Innensichel und holte dadurch einen Ippon in Part 2. Anschließend nutzte sie eine kurze Unaufmerksamkeit ihrer Gegnerin und sicherte sich mit einem Armstreckhebel die große Wertung in Part 3 und gewann den Finalkampf damit durch Full Ippon. Herzlichen Glückwunsch zum EM-Titel im Fighting der U18 weiblich bis 52 kg bei den Junioren-Europameisterschaften im Ju-Jutsu, Michelle!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.