German Open 2018: Tag 1

Nach einem deutlichen Sieg und anschließend zwei durchaus vorzeigbaren Niederlagen gegen Weltspitze-Athleten beendet Christian Birmele die German Open im Ju-Jutsu Fighting der Männer bis 77 kg auf dem 9. Rang. Spaß hat‘s gemacht, herzlichen Glückwunsch!

Am morgigen zweiten Wettkampftag steht dann für die Kodokaner in Gelsenkirchen Ne-Waza und das Fighting der U18 an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.