Corona-Pandemie: Einstellung des Trainingsbetriebs bis nach den Osterferien 2020

Der Vereinsvorstand hat beschlossen, den gesamten Trainingsbetrieb ab kommenden Montag (16.03.2020) bis Sonntag, 29.03. und auch in den anschließenden Osterferien (30.03. bis 19.04.) im Zusammenhang mit der Ausbreitung der Coronavirus-Infektionen komplett auszusetzen. Dies ist auch der Zeitraum, in dem in Schleswig-Holstein die Schulen und Kitas geschlossen bleiben. Diese Maßnahme hat der für uns zuständige Kreissportverband Segeberg dringend empfohlen. Desweiteren hat die Stadt Norderstedt die außerschulische Nutzung der Schulsporthallen in diesem Zeitraum untersagt.
Dies betrifft auch unsere für den 24. März geplante Mitgliederversammlung, die nun verschoben wird.
Wir informieren Euch, sobald es neue Entwicklungen gibt, und hoffen bald wieder mit Euch zu trainieren! Bleibt gesund!

Unter den nachfolgenden Links erhaltet Ihr aktuelle Informationen und Verhaltensempfehlungen:
https://www.segeberg.de/coronavirus (Kreis Segeberg)
https://www.infektionsschutz.de/coronavirus-sars-cov-2.html (BZgA)
https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV_node.html (Robert Koch Institut)

Mit sportlichen Grüßen, Euer Vorstand und Eure Trainer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.