Ju-Jutsu-Nachwuchs kämpft um Schülermeisterschaften Schleswig-Holstein

Heute war in der Norderstedter Falkenberghalle der Ju-Jutsu-Nachwuchs an der Reihe: 25 junge Sportlerinnen und Sportler aus Mölln, Lübeck-Travemünde, Quickborn und Norderstedt kämpften um die Schülermeisterschaften Schleswig-Holstein des Schleswig-Holsteinischer Ju-Jutsu Verband e.V.! Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer!Für Kodokan haben Magnus und Smila Gold gewonnen, Jule Silber erreicht und Philipp, Odin und Sonny Bronze erkämpft. Klasse!

Vielen Dank an unsere Kampfrichter Milena, Tim und Phil und an alle Helfer, die bei Aufbau, Abbau und Durchführung geholfen haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.